Zum Hauptinhalt springen
Zurück

Impuls zum Jahreswechsel

Zurück

Von Pastor Dieter Lankes

Hier kommt der Impuls zum Jahreswechsel.

zur pdf-Datei

 

Dankbares Jahresgedenken

 

Alles

Geschenkte, Gekränkte, Versäumte, Erträumte,

Geschickte, Geknickte, Verrückte, Geglückte,

Schöne und Schwere, Erfüllte und Leere.

 

Alles,

was erkämpft und erlitten, besiegt und erstritten,

was errungen, zersprungen, gescheitert, gelungen,

was gewonnen, verloren, zerronnen, neu geboren.

 

Alle

Wunder und Wunden, Ölberg- und Taborstunden,

unser Lieben und Leiden, die Sorgen und Freuden,

reichlich Beschertes und schmerzlich Entbehrtes.

 

All

das nimmt Gott an, segnet, wandelt, teilt und heilt

im gebrochenen Brot und eingschenkten Wein,

so war und wird ER bei, für, mit und uns nahe sein.

 

Zu Weihnachten 2020

und für das Neue Jahr 2021

wollen uns diese Segensworte

- in allem Ungewissen -

vergewissern und erinnern:

 

Vom Kopf bis in die Zehenspitzen

möge Gottes Hand uns schützen,

mit Haut und Haar, ganz und gar,

Ursprung, Ziel und Mitte, Dank und Bitte,

den Anfang, das Ende und die Wende,

Lust und Last jeder Lebensjahreszeit,

bis in die ewige Glückseligkeit.

 

Paul Weismantel