Zum Hauptinhalt springen
Zurück
|Termine und Veranstaltungen

Exerzitien im Alltag

Zurück

Entdecken Sie eine einfache, einladende Form, die Zeit vor Ostern für sich selbst spirituell zu gestalten und – ggf. gemeinsam mit anderen – Ihren Glauben zu vertiefen!

Exerzitien im Alltag sind »spirituelle Trainingscamps« auf Zeit. Man investiert Zeit und Muße, so gut es geht, sowie 9,50 Euro für eine Begleitmappe mit Texten und Hinweisen, mit weiterführenden Fragen und hilfreichen Gebeten. Die Mappe kann man eigenständig daheim ebenso nutzen wie etwa bei der Fahrt im Zug oder bei der Einkehr in einer Kirche. Wenn’s passt, nimmt man an den wöchentlichen Treffen einer Begleitgruppe teil. Das dient dem Austausch miteinander und der Motivation, vier Wochen vor Ostern einmal ein wenig anders zu gestalten. Herzliche Einladung!

In unserem Pastoralen Raum Nordfriesland werden wir in diesem Jahr die Exerzitien im Alltag an drei Orten anbieten: in Friedrichstadt, in Niebüll und in Westerland (Sylt). Die Gruppe in Friedrichstadt wird Dr. Thomas Kroll aus Hamburg begleiten. Er hat die diesjährige, rund hundert Seiten starke Mappe gemeinsam mit Kolleg_innen erstellt. Die Gruppe in Niebüll und in Westerland (Sylt) wird Pastor Dieter Lankes begleiten.

An allen drei Orten findet jeweils ein Einführungs- und Informationsabend statt. Dabei geht es um folgende Fragen: Exerzitien im Alltag – wie geht das, was bringt mir das? Danach entscheiden Sie, ob Sie in diesem Jahr mit dabei sind.

Am Dienstag, den 25. Februar 2020, von 19 bis 20.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Christophorus in Westerland (Elisabethstraße 23).
Am Donnerstag, den 27. Februar 2020, von 19 bis 20.30 Uhr im Franziskusraum der Kirche St. Knud (Am Fürstenburgwall 15 in Friedrichstadt). Dr. Thomas Kroll aus Hamburg ist zu Gast, gibt Hinweise sowie Impulse und hat ausreichend Begleitmappen im Gepäck.
Am Freitag, den 28. Februar 2020, von 19 bis 20.30 Uhr im Gemeinderaum St. Gertrud in Niebüll (Westersteig 16). 
Den Einführungs- und Informationsabend in Niebüll und in Westerland wird Pastor Dieter Lankes gestalten.

Die Gruppentreffen finden statt, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr:

Westerland (Sylt) – Begleitung Pastor Lankes:
Dienstag,   3. März (1. Woche),
Dienstag, 10. März (2. Woche),
Dienstag, 17. März (3. Woche) und
Dienstag, 24. März (4. Woche / Finale).

Friedrichstadt (Begleitung Dr. Kroll) und Niebüll (Begleitung Pastor Lankes):
Donnerstag,   5. März (1. Woche),
Donnerstag, 12. März (2. Woche),
Donnerstag, 19. März (3. Woche) und
Donnerstag, 26. März (4. Woche / Finale).

Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an Herrn Ulrich Keiluweit, Tel. (048 81) 938 73 07, st.knud-friedrichstadt@t-online.de Friedrichstadt betreffend oder an Pastor Dieter Lankes Tel. 0176/16655505, pastor.lankes@katholisch-nordfriesland.de Niebüll und Westerland betreffend.


In diesem Jahr geht es bei den Exerzitien im Alltag um das Gleichnis vom Unkraut unter dem Weizen (Mt 13,24–30). Sieben Verse für vier Wochen – und Fragen wie: Was ist Unkraut in meinem Leben? Weizen und Unkraut, beides gleichzeitig wachsen lassen? Wo erlebe ich bei mir Grenzen, was Geduld und Gelassenheit, Barmherzigkeit und Langmut anbelangt?