Zum Hauptinhalt springen
Zurück

Aktuelle Situation in der Pfarrei

Zurück

Am 26.03. gab es Gespräche zur aktuellen Situation in der Pfarrei und wie die Zusammenarbeit in Zukunft aussehen soll.

 

Sondierungsgespräch zur Situation in der Pfarrei St. Knud

Am 26.3.2022 trafen sich von 10 bis 14 Uhr Mitglieder der verschiedenen Gremien der Pfarrei St. Knud: Kirchenvorstand, Pfarrpastoralrat, Gemeindeteams, Pastoralteam und der Pfarrer.

Eingeladen hatte dazu Frau Debreczeni. Sie ist die Ansprechperson für das hauptamtliche Personal und arbeitet im Generalvikariat. Moderiert wurde dieses Gespräch von Beate Kaltenbach, ebenfalls aus dem Generalvikariat.

Nach einem gemeinsamen Beten, Nachdenken und Austausch zum Bibeltext des Tages waren die Ergebnisse des Fragebogens Inhalt der Gespräche. Die Fragen befassten sich mit der pastoralen Situation in der Pfarrei und der Zusammenarbeit zwischen Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen. Die Einschätzungen wurden aus den verschiedenen Perspektiven mitgeteilt und in einem zweiten Schritt Schlussfolgerungen gezogen.

Im Ergebnis wird deutlich: es gibt Enttäuschungen in der Zusammenarbeit in allen Gremien und es gibt die Bereitschaft im Gespräch zu bleiben, um Dinge besser zu machen. Dafür sind konkrete Verabredungen getroffen worden.

In einem zweiten Termin am 18.6.2022 werden diese Verabredungen geprüft und weiterentwickelt.